»Sie müssen nicht ständig Zeitung lesen, um auf dem neusten Stand zu sein. Hier gibt's unsere aktuellen Pressemitteilungen noch einmal gesammelt und zum Nachlesen.«

Pressemitteilung 05/2018: Neueröffnung des Spielplatzes Thymianweg

(c) GEWOBAU Erlangen: Spielplatz Thymianweg nach der Neugestaltung
(c) HOCH5: Spielplatz Thymianweg vor der Neugestaltung
(c) GEWOBAU Erlangen: Mit Seifenblasen wurden die Kinder für die lange Wartezeit belohnt
(c) GEWOBAU Erlangen: Der Spielplatz Thymianweg kurz vor der Eröffnung
(c) GEWOBAU Erlangen: Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens und Geschäftsführer Gernot Küchler

Endlich ist es soweit – die umfangreichen Baumaßnahmen zur Umgestaltung des Spielplatzes Thymianweg sind nahezu abgeschlossen:

Eine Kletter-Rutschen Kombination, eine Sandspielkombination mit Rutsche, ein Reck und zwei Schaukeln warten auf Vorschulkinder und Schulkinder. Durch die neuen Spielgeräte hat der Spiel-platz deutlich an Attraktivität gewonnen. Den Spielplatz haben die städtische Wohnungsbaugesellschaft GEWOBAU und das Spielplatzbüro in enger Abstimmung zusammen gestaltet. Die Kosten in Höhe von rund 235.000 Euro trägt die GEWOBAU Erlangen.

Lange Lieferzeiten der Spielgeräte hatten erst jetzt die Fertigstellung des Spielplatzes erlaubt. Nur ein kleiner Teil des Spielplatzes kann für ein paar Wochen noch nicht betreten werden, da der neu angesäte Rasen erst ausreichend wachsen muss.

Im Zuge der Baumaßnahmen in der Housing Area nimmt die Gestaltung der Außenanlagen gemeinsam mit den Bewohner/-innen einen hohen Stellenwert ein. Runder Tisch und GEWOBAU sind nach wie vor in einem engen Austausch, um gemeinsam das neue Umfeld zu planen. Damit greift die GEWOBAU auch den Wunsch etlicher Anwohnerinnen und Anwohner auf, die nach dem Wegfall des direkt an der Hartmannstraße gelegenen Spielplatzes alternative Spielmöglichkeiten innerhalb des Gebietes gefordert hatten. Als zweite größere Maßnahme wird der neue Spielplatz in der Schenkstraße nach Fertigstellung des Neubaus an fast gleicher Stelle neu errichtet und mit interessanten Spielgeräten erweitert.