Informationen

unsere Geschäftsstellen bleiben aufgrund der aktuellen Situation für den Parteiverkehr bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Mitarbeiter/-innen erreichen Sie zu den gewohnten Öffnungszeiten telefonisch, per E-Mail oder über die Mieterapp "Meine GEWO".

Aufgrund des hohen Telefongespräch-Aufkommens bitten wir Sie, dass Sie vor allem per E-Mail mit uns in Kontakt treten.
So stellen wir sicher, dass Ihre Anliegen schnellstmöglich bearbeitet werden.

 

Kundenservice:

Nägelsbachstraße SBN@Gewobau-Erlangen.de
HartmannstraßeSBH@Gewobau-Erlangen.de
OdenwaldalleeSBO@Gewobau-Erlangen.de
Am Brucker-BahnhofSBB@Gewobau-Erlangen.de
SozialmanagementSOMA@Gewobau-Erlangen.de

Ihr Kontakt zu uns!

Allgemeine Hinweise zum neuartigen Corona-Virus von Infektionsschutz.de  

Hilfe bei Missbrauch   

Aktion "Brieffreundschaften" der Stadt Erlangen

Diese Merkblätter dienen lediglich Ihrer Information. Es wird keinerlei Gewähr für Aktualität, Korrektheit oder Vollständigkeit übernommen.

 ↓

Bei Fragen und Anliegen können Sie sich auch gerne über das Mieterportal an uns wenden. Hier klicken um zum Mieterportal zu kommen!

 

 

 

 

 

 

 

 

Nutzen Sie jetzt unser GEWOBAU Mieterportal!

Zum Mieterportal

Aktuell

Erlangen

Pressemitteilung 06/2021 - Teilnahme der GEWOBAU Erlangen am BBSR-Forschungsprojekt „Bezahlbares und zu-kunftsfähiges Bauen und Wohnen“

ERLANGEN - Im Auftrag des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat (BMI) fand im Juni die Auftakt-veranstaltung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) für das Forschungs-projekt „Bezahlbares und zukunftsfähiges Bauen und Wohnen“ statt. Die GEWOBAU Erlangen nimmt mit den Neubauprojekten der Housing Area am Forschungsprojekt teil.
mehr lesen

Pressemitteilung 05/2021 - 75 Mio. Euro von der Europäischen Investitionsbank (EIB) für die Klimaschutzprojekte der GEWOBAU – Ziel CO2-Neutralität bis 2025

ERLANGEN - Die Europäische Investitionsbank unterstützt die GEWOBAU Erlangen bei der Erreichung ihres Klimaziels „CO2-Neutralität bis 2025“ mit europäischen Fördermitteln in Höhe von 75 Mio. Euro für die Klimaschutzmaßnahmen des Wohnungsunternehmens. Die Europäische Investitionsbank bewertet die GEWOBAU als wichtigen Projektpartner im sozialen und nachhaltigen Wohnungsbau.
mehr lesen

Pressemitteilung 04/2021 - Neue Lebensräume in Spardorf – Feierliche Schlüsselübergabe an das Universitätsklinikum und die Lebenshilfe

SPARDORF- Am 30. Juni 2021 feierte die GEWOBAU Erlangen gemeinsam mit dem Bayerischen Staatsminister des Inneren und für Integration Joachim Herrmann, MdL, Erlangens Oberbürgermeister Dr. Florian Janik, Bürgermeister sowie GEWOBAU-Aufsichtsratsvorsitzenden Jörg Volleth und GEWOBAU Geschäftsführer Gernot Küchler die feierliche Schlüsselübergabe an die Erlanger Lebenshilfe und das Erlanger Universitätsklinikum.
mehr lesen

Pressemitteilung 03/2021 - GEWOBAU übergibt fünf sanierte Wohnungen in der Wöhrmühle zur Unterbringung von wohnungslosen Familien

ERLANGEN - Der Stadtrat Erlangen hatte am 26.09.2019 beschlossen, in der Wöhrmühle fünf Wohnungen mit einer Gesamtwohnfläche von 510 qm zur Unterbringung von wohnungslosen Familien mit Kindern zur Verfügung zu stellen. Kernelement des Projekts ist die Unterbringung der Familien in familien-gerechten Wohnungen, die in Abstimmung mit dem Gebäudemanagement der Stadt Erlangen von der GEWOBAU Erlangen in der Zeit März 2020 bis Mai 2021 errichtet wurden. Das jetzt mit Biogas beheizte Gebäude musste statisch komplett ertüchtigt werden und die Grundrisse der Wohnungen grundlegend überarbeitet werden.
mehr lesen

Günstig Wohnen in Weisendorf

inFranken - Die Wohnungsbaugesellschaft Gewoland errichtet im Baugebiet Gerbersleite-Ost ein Modulhaus mit 13 Zwei-, Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen.
mehr lesen

Pressemitteilung 02/2021 - Weitere 30 neue Insektenhotels – Biodiversität bei der GEWOBAU Erlangen

ERLANGEN - Neben der Bereitstellung von dringend benötigten Wohnraum für Menschen legt die GEWOBAU Erlangen großen Wert auf Klimaschutz und Biodiversität. Der unternehmenseigene Grünunterhalt rückt Lebensräume für Pflanzen und Tiere in den Fokus.
mehr lesen